Fenster Frankfurt

Frankfurt am Main wird oft „Mainhattan“ genannt. Der Vergleich mit der Millionen-Metropole New York und dem Bezirk Manhattan hinkt vielleicht ein wenig, doch ist eine optische Parallele nicht zu verleugnen und in Europa einzigartig. Mittlerweile prägen über 20 Hochhäuser die Skyline von Frankfurt. Den höchsten Turm baute die Commerzbank, er ragt 258 Meter in die Höhe, plus einer 42 Meter hohen Antenne. Dementsprechend verbinden viele Menschen die Fenster Frankfurts mit den Glasfassaden der westlichen City. Diese sind überwiegend Konstruktionen aus Glas und Aluminium, und anderer Werkstoffkombinationen. Viele Fenster der Frankfurter Skyline bieten einen Sichtschutz, der entweder mit spiegelnden Fensterscheiben oder extra aufgebrachten Folien realisiert wurde.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.*

Undichte Fenster – Was tun?

Fenster sind dazu da, Licht in die Wohnung zu lassen, die Wohnung zu belüften und für ein gutes Raumklima zu sorgen. Was passiert, wenn undichte Fenster diese Funktionen nicht mehr erfüllen? Bin ich selbst verantwortlich für die Fenster, weil ich Eigentümer bin, ist die Antwort recht einfach: Drei verschiedene Angebote einholen, Fenster entweder selber austauschen oder eine Firma beauftragen. Ist man aber Mieter, sind in erster Linie die Vermieter gefordert. Poröse Dichtungen können noch selber getauscht werden, aber verzogene Fenster, kaputte Schließmechanismen und spaltgroße Luftschlitze müssen zu einer Mietminderung oder zu einem Fensteraustausch führen. Undichte Fenster verursachen fast immer weitaus größere Heizkosten als normal. Oftmals wird der Vermieter die Renovierungskosten auf die Miete umlegen. Das ist bis zu einem gewissen Prozentsatz erlaubt.

Erhalten Sie kostenlos & unverbindlich Angebote
von Fenster-Fachhändlern zum Vergleich*
  • Was ist Ihnen wichtig bei Ihren neuen Fenstern? (Mehrfachantwort)

    • Frage 1/1
Next
* Der Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren den Service über die Provision unserer Anbieter.
Kostenlose Hotline: 0800 - 20 22 44 0 68