Fenster München

Wollen Sie alte Fenster austauschen oder die Fensterverglasung unter Beibehaltung der alten Rahmen erneuern, müssen Sie die Energieeinsparungsverordnung von 2002 (Novellierung von 2009) beachten. Das gilt für Fenster München genauso wie anderorts in Deutschland, die EnEV ist für Alle bindend. Ausnahmen stellen unter anderen nur Fenster in denkmalgeschützten Gebäuden dar (weitere Ausnahmen siehe EnEV). Laut EnEV dürfen Fenster, die erstmalig in beheizten Räumen eingebaut werden, als Ersatz oder Erneuerung dienen, höchstens einen Wärmedämmwert U-Wert von 1,7 W/m²K aufweisen. Erfüllen die Rahmen schon den energetischen Anforderungen der EnEV, darf das eingebaute Fensterglas nur noch einen U-Wert von 1,5 W/m²K besitzen. Viele Anbieter innerhalb des Münchner Raumes können entsprechende Fenster in München herstellen oder liefern.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.

Das etwas andere Münchner Fenster

Das etwas andere Münchner Fenster ist ein Infotainment-System in den Zügen der Münchner U-Bahn sowie Trambahn. Ziel des Fahrgastinformationssystems ist es, Fährgäste mit aktuellen Informationen zu versorgen. 2003 gab es bereits einen Versuch mit dem „Münchner Fenster“, doch der Betreiber musste die Insolvenz beantragen. Deshalb wurde für den zweiten Versuch ein Betreiber mit viel Erfahrung gesucht, der in der Firma „Berliner Fenster“ gefunden wurde. Im München werden im Gegensatz zu Berlin zwei Monitore (Fenster) neben einander eingebaut. Während auf dem rechten Monitor eine Mischung aus Information, Unterhaltung und Werbung zu sehen sein wird, zeigt der Linke Fahrgastinformationen der MVG. Grund für dieses Verfahren ist: Viele Münchner U-Bahn Züge verfügen über keine optische Haltestellenanzeige. Zu Beginn werden in den U-Bahnen 1436 Münchner Fenster und in den Trambahnen 680 Doppelmonitore eingebaut werden.

Die Fahrgastinformationen des Münchner Fensters werden neben der Linie und dem Ziel des Zuges auch Umsteigemöglichkeiten sowie Sehenswürdigkeiten auf der Strecke anzeigen.

Das Infotainment-System des Münchner Fensters besteht aus 15minütigen Sendeschleifen und beinhaltet maximal 20 Prozent Werbung. Die Inhalte schlüsseln sich folgendermaßen auf:

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.
  • Nachrichten-Block: Länge 5 Minuten, davon sind drei Minuten regionale Nachrichten
  • Magazin-Block: Länge 3 Minuten
  • Stadtinformationen-Block: Länge 4 Minuten, darunter sind Informationen zu Veranstaltungen, Inhalte der MVG, Museen
  • Werbe-Block: Länge 3 Minuten
Erhalten Sie kostenlos & unverbindlich Angebote
von Fenster-Fachhändlern zum Vergleich
  • Was ist Ihnen wichtig bei Ihren neuen Fenstern? (Mehrfachantwort)

    • Frage 1/1
  • Sind die Fenster für einen Privathaushalt bestimmt?

    • Frage 1/1
  • Welche Form sollen Ihre neuen Fenster haben?

    • Frage 1/1
  • Wünschen Sie Sprossen an Ihren Fenstern?

    • Frage 1/1
  • Wie stark sollen Ihre neuen Fenster isoliert sein?

    • Frage 1/1
  • Benötigen Sie Rollläden für Ihre Fenster?

    • Frage 1/1
  • Soll der Anbieter alte Fenster ausbauen und entsorgen?

    • Frage 1/1
  • Wie viele Fenster hat Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung?

    • Frage 1/1
  • Benötigen Sie auch Haustüren?

    • Frage 1/1
  • An wen sollen die Angebote geschickt werden?

    Basierend auf Ihrer Produktbeschreibung finden wir nun passende Anbieter aus Ihrer
    Region. Sie erhalten im Anschluss bis zu 3 Angebote zum Vergleich zugesandt –
    kostenlos und unverbindlich.

    Datenschutz: Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich. Die Kontaktdaten werden ausschließlich zur Angebotsvermittlung verwendet.
Kostenlose Hotline: 0800 - 20 22 44 0 68