Fenster und Türen Preise

Fenster und Türen werden beim Neubau oder im Zuge späterer Renovierungsarbeiten in die Fassade eines Hauses eingelassen. Wir informieren Sie auf dieser Seite bezüglich aktueller Fenster und Türen Preise und geben einen Überblick über Sparmöglichkeiten beim Fenster- und Türenkauf.

Fenster und Türen: Preise und Modelle

Die anfallenden Kosten für Fenster und Türen variieren je nach Hersteller, Größe, Funktionsweise und Modell. Generell unterscheidet man Fenster bezüglich ihrer Form, Öffnungsvariante und dem verwendeten Material. Herkömmliche Fenster sind rechteckig. Ebenso können ovale, runde oder trapezförmige Fenstermodelle eingebaut werden. Ausschlaggebend für die endgültigen Kosten sind auch das Material der Fenster und die Art ihrer Verglasung. Fenster aus Aluminium gelten beispielsweise als besonders günstig. Neben den Materialkosten fallen Ausgaben für die Montage oder späteren Austausch von Fenstern an. Das Einlassen der Fenster kann selbstständig erfolgen, sollte aber im Regelfall einem Profi überlassen werden. Der Einbau durch einen Handwerker gewährleistet eine optimale Wärmedämmung und die fachgerechte Installation. Die Gesamtkosten setzen sich zu zwei Dritteln aus Materialkosten und einem Drittel Handwerkerleistung zusammen. Letztere beinhaltet neben der Montage auch die Lieferung der Bauteile.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.

Die verwendeten Rahmen sollten dabei mit dem RAL-Gütesiegel ausgezeichnet sein, das Qualität und Umweltverträglichkeit der Materialien bestätigt. Die entsprechende Montage wird als Zusatzleistung betrachtet, für die durchschnittlich 13 Euro je laufenden Meter neuer Fensterfuge anfällt. Generell gilt, dass Einbaukosten für Fenster und Türen in städtischen Gebieten weit über denen in ländlicheren Regionen liegen. Im Durchschnitt zahlen Hausbauer einen Stundenlohn von 40 Euro pro Fenster. Die nötige Arbeitszeit ist abhängig von den Gegebenheiten vor Ort. Pro Fenster sollte mit zwei bis vier Stunden Montagezeit gerechnet werden.

Sparmöglichkeiten beim Fenster- und Türenkauf

Wer beim Fenster- und Türenkauf sparen möchte, kann mit vorhandenem handwerklichem Geschick selbst für die Montage aufkommen. Weniger riskant sind dem Kauf vorausgehende Preis- und Modellvergleiche. Eine Vielzahl an bekannten Fenster- und Türenherstellern bietet zudem kostenlose Online-Kostenrechner an, mit denen potentielle Kunden vorab ihre Ausgaben kalkulieren können. Eine weitere Sparmöglichkeit ist der Erwerb gebrauchter Fenster. In diesem Fall sollte auf Qualität und Beschaffenheit der Fenster geachtet werden, um spätere Sanierungsausgaben zu vermeiden.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.
Erhalten Sie kostenlos & unverbindlich Angebote
von Fenster-Fachhändlern zum Vergleich
  • Was ist Ihnen wichtig bei Ihren neuen Fenstern? (Mehrfachantwort)

    • Frage 1/1
  • Sind die Fenster für einen Privathaushalt bestimmt?

    • Frage 1/1
  • Welche Form sollen Ihre neuen Fenster haben?

    • Frage 1/1
  • Wünschen Sie Sprossen an Ihren Fenstern?

    • Frage 1/1
  • Wie stark sollen Ihre neuen Fenster isoliert sein?

    • Frage 1/1
  • Benötigen Sie Rollläden für Ihre Fenster?

    • Frage 1/1
  • Soll der Anbieter alte Fenster ausbauen und entsorgen?

    • Frage 1/1
  • Wie viele Fenster hat Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung?

    • Frage 1/1
  • Benötigen Sie auch Haustüren?

    • Frage 1/1
  • An wen sollen die Angebote geschickt werden?

    Basierend auf Ihrer Produktbeschreibung finden wir nun passende Anbieter aus Ihrer
    Region. Sie erhalten im Anschluss bis zu 3 Angebote zum Vergleich zugesandt –
    kostenlos und unverbindlich.

    Datenschutz: Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich. Die Kontaktdaten werden ausschließlich zur Angebotsvermittlung verwendet.
Kostenlose Hotline: 0800 - 20 22 44 0 68