Fenster online kaufen - Einfach & unkompliziert

Da es mittlerweile eine Fülle von Herstellern und Angeboten gibt, entscheiden sich viele Kunden für einen Preisvergleich im Internet. Fenster online kaufen hat den Vorteil, dass man zahlreiche Produkte auf einmal gegenüberstellen kann, ohne jeden Anbieter einzeln kontaktieren zu müssen. Zum einen kann man sich auf den Hersteller-Websites gründlich über Preis und Technik informieren, zum anderen kann man Preisvergleichsportale nutzen, die in diesem Rahmen allerdings weniger informativ sind. Fenster werden häufig allerdings maßangefertigt, wobei der Anbieter die Kosten dann nur auf Anfrage herausgibt. Selbst bei Herstellern, die Fenster mit Standardmaßen verkaufen, ist online nicht immer der Preis verfügbar.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.

Fenster-Konfigurator online

Möchte man Fenster online kaufen, durchläuft man vorab meist ein Programm, dass das Fenster konfiguriert. Mit Angaben über

  • Material
  • Form
  • Größe
  • Farbe
  • Verglasung
  • Beschläge
  • Griffe
  • Zubehör wie Rollladen oder Fensterbänke

erstellt die Software das entsprechende Fenster und kalkuliert meist gleich den Endpreis. Der Fenster-Konfigurator kann beliebig oft wiederholt werden, bis das ideale Fenster konstruiert wurde. Anschließend kann der Benutzer das Fenster in Auftrag stellen, was jedoch nicht zwingend notwendig ist. Ein Fenster-Konfigurator dient letztendlich auch zur preislichen Orientierung. Fenster online kaufen hat allerdings den Nachteil, dass man zuzüglich zum Fensterpreis noch Versandkosten zahlen muss, die zwischen 50 und 400 Euro liegen.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.

Die Versanddauer selbst variiert zudem zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen. Fenster online kaufen bedeutet nicht immer, dass die Montage selbst durchgeführt werden muss. Wer handwerklich nicht sehr begabt ist oder keine Fehler beim Einbau machen will, der kann einen Fachmann engagieren, der vom Anbieter vermittelt wird. Für den Fenstereinbau fallen im letzten Fall zusätzliche Kosten an. Bevor man Fenster online kaufen möchte, muss man ein genaues Aufmaß von der Wandöffnung nehmen. Ein weiterer Nachteil, wenn man Fenster online kaufen möchte, ist, dass es nicht immer Berater in der unmittelbaren Umgebung gibt, die bei Problemfällen zu Ihnen nach Hause kommen können.

Erhalten Sie kostenlos & unverbindlich Angebote
von Fenster-Fachhändlern zum Vergleich
  • Was ist Ihnen wichtig bei Ihren neuen Fenstern? (Mehrfachantwort)

    • Frage 1/1
  • Sind die Fenster für einen Privathaushalt bestimmt?

    • Frage 1/1
  • Welche Form sollen Ihre neuen Fenster haben?

    • Frage 1/1
  • Wünschen Sie Sprossen an Ihren Fenstern?

    • Frage 1/1
  • Wie stark sollen Ihre neuen Fenster isoliert sein?

    • Frage 1/1
  • Benötigen Sie Rollläden für Ihre Fenster?

    • Frage 1/1
  • Soll der Anbieter alte Fenster ausbauen und entsorgen?

    • Frage 1/1
  • Wie viele Fenster hat Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung?

    • Frage 1/1
  • Benötigen Sie auch Haustüren?

    • Frage 1/1
  • An wen sollen die Angebote geschickt werden?

    Basierend auf Ihrer Produktbeschreibung finden wir nun passende Anbieter aus Ihrer
    Region. Sie erhalten im Anschluss bis zu 3 Angebote zum Vergleich zugesandt –
    kostenlos und unverbindlich.

    Datenschutz: Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich. Die Kontaktdaten werden ausschließlich zur Angebotsvermittlung verwendet.
Kostenlose Hotline: 0800 - 20 22 44 0 68