Wohntraum erfüllen oder Geld sparen - Beides ist möglich auf Fenster-Vergleichsangebote.de

FenstervariationenModerne Fenster sind mit einer Reihe von Anforderungen ver­knüpft, um das Wohn­gefühl zu idealisieren und vor allem Energie zu sparen. Sie soll­ten ge­nü­gend Tages­licht in den Raum heinein­lassen und im geöffneten Zustand die Luft­zirku­lation voran­treiben. Des Weiteren müssen Fenster wichtige Normen erfüllen, die vor allem Wärme­dämmung und Fugen­dichtheit einschließen. Fenster bieten Personen im und außerhalb des Gebäudes die Möglichkeit, hindurchzusehen und entweder die Umwelt oder Gegenstände im Innenraum zu betrachten. Fenster verbinden in der Regel Innen- und Außenraum, sie können aber auch in einer Innenwand montiert werden. Klassische Beispiele dafür sind Durchreichen oder Decken­fenster. Fenster unterscheiden sich nicht nur in ihrer Funktion, sondern auch in Form, Öffnungsart und Material. Üblicherweise haben Fenster eine rechteckige Form, jedoch sind auch dreieckige, runde oder trapezförmige Fenster realisierbar. Beispiele für Öffnungsvarianten sind die folgenden und jegliche Kombinationen daraus.

  • Drehen
  • Kippen
  • Schieben
  • Klappen
  • Schwingen
  • Falten
  • Wenden
Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.

Welche Materialien für Fenster?

FensterDie am meisten verwendeten Materialien für Fenster sind Kunststoff, Aluminium und Holz. Auch Verbindungen aus diesen Werkstoffen sind möglich. Stahl-, Messing- oder Bronzefenster beispielsweise werden selten in Gebäude eingebaut, da sie zum einen ein hohes Eigengewicht haben und zum anderen schwer saniert werden können. Kunst­stoff­fenster sind die günstigste Variante, da sie sich leicht verformen lassen und auch wieder recycelbar sind. Die Kunststoffrahmen kann man außerdem mit beliebigen Farben und Dekoren verzieren. Holz hat von Natur aus sehr gute Wärmedämmeigenschaften und verbessert das Wohnambiente im Raum, jedoch muss man das Holz regelmäßig behandeln. Aluminiumfenster sind äußerst robust und witterungsbeständig und haben dadurch eine lange Lebensdauer. Der Nachteil von Aluminium ist, dass das Metall schlechtere Wärmedämmeigenschaften als Kunststoff oder Holz hat.

Dämmeigenschaft von Fenstern

Dämmeigenschaften FensterFenster verlieren viel Wärme, falls sie nicht aus­reich­end isoliert sind. In Alt­bauten findet man häufig noch ein­fach­ver­glaste Fenster, dessen Neu­einbau aller­dings im Zuge der Energie­einspar­ver­ordnung untersagt wurde. Her­kömmliche Fenster haben eine Zwei­fach­ver­glasung, wahl­weise kann man drei­fach­ver­glaste Fenster einbauen, die den Wärme­schutz nochmals optimieren. Die Wärme­dämmung von Fenstern und anderen Bau­teilen wird mittels dem Wärme­durch­gangs­koeffizienten beziehungs­weise U-Wert angegeben. Dieser beschreibt den Wärme­verlust des Fensters, das heißt, je niedriger der U-Wert ist, desto bessere Wärme­dämm­eigen­schaften hat das Fenster. Je nach Be­schaffenheit haben Fenster einen U-Wert zwischen 0,5 und 2,0 W/m²K. Neben der Wärme­dämmung sind Schall­schutz und Einbruch­sicherheit weitere wichtige Kriterien an Fenster. Fenster werden so konstruiert, dass sie einer Widerstands­klasse 1, gegebenen­falls auch 2 standhalten.

Sie suchen Fenster? Fenster finden Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich
mehrere Fenster-Angebote.
Erhalten Sie kostenlos & unverbindlich Angebote
von Fenster-Fachhändlern zum Vergleich
  • Was ist Ihnen wichtig bei Ihren neuen Fenstern? (Mehrfachantwort)

    • Frage 1/1
  • Sind die Fenster für einen Privathaushalt bestimmt?

    • Frage 1/1
  • Welche Form sollen Ihre neuen Fenster haben?

    • Frage 1/1
  • Wünschen Sie Sprossen an Ihren Fenstern?

    • Frage 1/1
  • Wie stark sollen Ihre neuen Fenster isoliert sein?

    • Frage 1/1
  • Benötigen Sie Rollläden für Ihre Fenster?

    • Frage 1/1
  • Soll der Anbieter alte Fenster ausbauen und entsorgen?

    • Frage 1/1
  • Wie viele Fenster hat Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung?

    • Frage 1/1
  • Benötigen Sie auch Haustüren?

    • Frage 1/1
  • An wen sollen die Angebote geschickt werden?

    Basierend auf Ihrer Produktbeschreibung finden wir nun passende Anbieter aus Ihrer
    Region. Sie erhalten im Anschluss bis zu 3 Angebote zum Vergleich zugesandt –
    kostenlos und unverbindlich.

    Datenschutz: Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich. Die Kontaktdaten werden ausschließlich zur Angebotsvermittlung verwendet.
Kostenlose Hotline: 0800 - 20 22 44 0 68